Kommentare für Laufen-mit-frauschmitt http://www.laufen-mit-frauschmitt.de Laufen zum Lesen und Hören. Fri, 13 Jan 2017 14:23:26 +0000 hourly 1 Kommentar zu Da geht noch was – 10 Marketingtipps für Laufmodenhersteller. von Peter http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/10-marketingtipps-fuer-laufmodenhersteller/comment-page-1/#comment-173116 Fri, 13 Jan 2017 14:23:26 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=4660#comment-173116 Hallo Frauschmitt,

wird hier nicht ein Widerspruch gefordert?

Einerseits soll die Laufmode ewig halten, andererseits modisch sein.
In der Natur der Mode liegt es aber eben, dass sie sich immer wieder verändert.

Ein Jahr kurz, dann wieder länger. Gestern noch weit, jetzt hauteng geschnitten. Eben noch gedeckte Farben, dann über neonfarben zu schwarz mit bunten Leuchteeinsätzen.

Ich fürchte, wer Mode fordert, kann nichts Langlebiges bekommen und fordert den schnelllebigen Massenkonsum und das Wegwerfen von Sachen, die noch völlig in Ordnung sind.

Wogegen Sie sich in dem einen oder anderen Artikel ja auch schon ausgesprochen haben…

Vielleicht sollten wir uns ja auch mehr auf die Bewegung konzentrieren, weniger darauf, wie uns die Anderen sehen ?

…oder was meinen Sie?

Grüße!
Peter

]]>
Kommentar zu Was trägst Du? von Martin | derJogger.de http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/nachhaltige-sportkleidung/comment-page-1/#comment-172053 Wed, 21 Dec 2016 19:05:45 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=3049#comment-172053 Ganz vergessen:
Der Blog von Kirsten Brodde – viele interessante Themen zum Thema.
Übrigens eine Greenpeace-Expertin

]]>
Kommentar zu Was trägst Du? von Martin | derJogger.de http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/nachhaltige-sportkleidung/comment-page-1/#comment-172052 Wed, 21 Dec 2016 19:02:15 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=3049#comment-172052 Moin Frau Schmitt,

toller Artikel der einen Sportler zum Nachdenken bringt (wie @Hans ja auch schon schreibt).
Bin ehrlich gesagt hier gelandet, weil ich auf Recherche war für einen Artikel über Nachhaltigkeits-Siegel/Zertifikate und nachhaltiger Sportbekleidung. Gefunden habe ich viele, viele Siegel, die teilweise ganz unterschiedliche Dinge zertifizieren. Deswegen versuche ich da etwas Licht ins Dunkle zu bringen. Wer Interesse hat http://www.derjogger.de/nachhaltige-sportbekleidung-umweltfreundlich-fair-produktion-siegel-zertifikate/

Viele Grüße, Martin

]]>
Kommentar zu Born to run – Lesen statt Laufen. von Laufsandalen - meine Erfahrungen nach 150 Kilometern - Laufnase http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/born-to-run/comment-page-1/#comment-170402 Fri, 18 Nov 2016 14:02:14 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=2319#comment-170402 […] Nicht unerheblich daran beteiligt, war das Buch „Born to Run“ von Christopher McDougall. Bevor ich es tue, verweise ich lieber auf diesen sechs Jahre alten Artikel eines anderen Laufblogs. Bessere Worte kann man nicht finden um dieses tolle Buch zu empfehlen:  http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/born-to-run/ […]

]]>
Kommentar zu Born to run – Lesen statt Laufen. von Markus http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/born-to-run/comment-page-1/#comment-170401 Fri, 18 Nov 2016 13:57:16 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=2319#comment-170401 Das ist wirklich ein toller Bericht über das Buch, dass ich vor knapp drei Jahren, aber an anderer Stelle schon für mich entdeckt hatte.
Es trifft die Begeisterung, die auch von mir spontan Besitz ergriffen hat, sehr gut und ich kann dem einfach nur grinsend und nickend zustimmen!
Dieses Buch hat mein ganzes Denken über das Laufen verändert und war auch für meine Umstellung auf den VOrfußlauf verantwortlich. Nach nunmehr 5000Km in drei Jahren, völlig verletzungsfrei kann ich wohl sagen: Wenn man es ruhig angehen lässt, kann man es nicht richtiger machen, als in dem Buch beworben.
Ich laufe seit diesem Jahr auch immer mehr in Huaraches. Bisher erst Distanzen bis 10Km aber das mindestens einmal die Woche und es sind immer diese Einheiten, auf die ich mich besonders freue! Tendenz weiter steigend…

Laufende Grüße
Markus

]]>
Kommentar zu High Tech – low fun. von Marc Forster http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/garmin-forerunner-210-erfahrungen/comment-page-1/#comment-170193 Mon, 14 Nov 2016 09:44:34 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=4127#comment-170193 Wie immer sehr unterhaltsam geschrieben :D Danke für deine ehrliche und unverfälscht Meinung. Das findet man nicht so oft

]]>
Kommentar zu Out of Egelsbach. von EKs http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/koberstaedter-waldmarathon/comment-page-1/#comment-170041 Thu, 10 Nov 2016 18:18:38 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=942#comment-170041 G-E-N-I-A-L-!

Herrlisch!

Ähhm, P.S. Was haben Sie gegen Halbmarathonläufre;-)?

]]>
Kommentar zu High Tech – low fun. von Frauschmitt http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/garmin-forerunner-210-erfahrungen/comment-page-1/#comment-169210 Wed, 19 Oct 2016 21:19:19 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=4127#comment-169210 Hallo Christoph,
ich fühle mich verstanden.
Viele Grüße
Frauschmitt

]]>
Kommentar zu High Tech – low fun. von Christoph http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/garmin-forerunner-210-erfahrungen/comment-page-1/#comment-169204 Wed, 19 Oct 2016 17:03:45 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=4127#comment-169204 So schlecht ist der Forerunner wahrscheinlich gar nicht. Wenn man es richtig bedienen lernt – bzw. ein Wintersemester abends für einige Stunden in der VHS zubringt. Ich habe mir das Gerät vor zwei Jahren gekauft und einen halben Arbeitstag investiert, um die Funktion zu verstehen. Das reichte nicht ganz, auch wenn ich auf anderem Gebiet promoviert habe. Aber eben nicht über das Thema GPS-Uhr. Einige Wochen später, wiederum nach einigen Stunden konnte ich das Gerät dann verwenden und sogar “connecten”. Ich musste mich connecten – auch wenn ich gar nicht wollte-,um meine Daten zu sehen. Das war aber recht zeitauwendig, so das ich die Uhr erst einmal beiseite legte. Zudem war ich im Urlaub, wenn die Pulsuhr besonders brauchte, oft gar nicht richtig connected, weil ich kein WLAN hatte. Dann habe ich noch mehrere Anläufe gemacht, aber nie wirklich diejenigen Funktionen und Aufzeichnungen auf dem Computer speichern können (Geschwindigkeit, Puls, Strecke, Höhenprofil), die ich eigetlich haben wolte. Dafür bin ich mit einer Gemeinschaft connected.

Wenn ich mir jetzt eine neue Waschmaschine kaufe, dauert es vieleicht auch 4-5 Tage, bis ich die Funktion, bzw. die Kombination der Knopf-Funktionen erfasst habe. Also werde ich mir dafür eine Woche frei nehmen. Wahrscheinlich muss ich mich auch mit mehreren Communities connecten, und erhalte dafür aber 375 “Gefällt mir”, wenn ich Buntwäsche bei 60 ° wasche.

]]>
Kommentar zu Laufen – eine Trendsportart? von Selina http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/laufen-eine-trendsportart/comment-page-1/#comment-169131 Sun, 16 Oct 2016 19:32:46 +0000 http://www.laufen-mit-frauschmitt.de/?p=4789#comment-169131 Echt interessanter Beitrag! Musste an vielen Stellen grinsen :-) Ich finde, dass es heute schon etwas übertrieben ist mit den Sport klamotten. Gefühlt wird man ohne bestimmte bekannte Marken belächelt..
Liebe Grüße aus Dortmund

]]>