RSS

Tag Archiv | "Frauen"

Ein Hoch auf die Wurstpelle.

Sonntag, Februar 2, 2014

11Kommentare

Ein Hoch auf die Wurstpelle.

Auf der Laufstrecke können auch Veganer in den Genuss von Presswürsten kommen. Zumindest optisch. Kompressionsbekleidung liegt nach wie vor im Trend. Und polarisiert. Während die einen die eigenwillige Ästhetik bemängeln und feststellen, dass die Kleidung „nichts bringt“, schwören die anderen auf ihre Pellen und gehen praktisch nicht mehr unkomprimiert aus dem Haus.

Weiter lesen...

Nachtrag 2: Der Women’s Run in Frankfurt 2013.

Montag, Juli 8, 2013

7Kommentare

Nachtrag 2: Der Women’s Run in Frankfurt 2013.

Als ich mich 2011 für den Women's Run angemeldet habe, dachte ich, das würde wohl eine einmalige Sache werden. Ich habe es mehr als Experiment betrachtet. Wie läuft es sich in rosa? Wie wird es sein, wenn die netten, haarigen, streng riechenden Wesen nicht um mich sind, die ich so mag? Nein, verzichten will ich auf die keinesfalls. Außer einmal im Jahr beim Women's Run. Denn der ist grandios.

Weiter lesen...

Das Leben ist rosa.

Montag, Juni 17, 2013

12Kommentare

Das Leben ist rosa.

Ich bin eine Frau und ich kann laufen. Mehrere, aufeinander folgende Kilometer. Das sind die einzigen Bedingungen, die man erfüllen sollte, um an einem Frauenlauf teil zu nehmen. Und trotzdem habe ich es in über 10 Jahren als Läuferin nie in Erwägung gezogen. Frauenläufe in Deutschland sind höchstens 10 km lang und ich bin immer lieber längere Distanzen gelaufen. Und warum sollte ich auch die Geschlechtermonokultur wählen? Ganz klar: aus Neugier.

Weiter lesen...

Der Frauen-Ultra.

Sonntag, August 12, 2012

1 Kommentar

Der Frauen-Ultra.

Die Olympischen Spiele von London sind zu Ende und sie werden als die „weiblichsten Spiele aller Zeiten" (IOC-Chef Jacques Rogge) in die Geschichte eingehen. Erstmals haben alle 204 teilnehmenden Länder auch Sportlerinnen entsandt und diese Tatsache wurde in nahezu jeder Zeitung gefeiert. Zu Recht, denn das ist eine höchst erfreuliche Angelegenheit. Die allgemeine Sektlaune soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Weg bis hierhin ein wahrer Ultralauf war und dass er noch lange nicht endet.

Weiter lesen...

Jetzt schon ans Schenkeln denken.

Sonntag, Mai 6, 2012

9Kommentare

Jetzt schon ans Schenkeln denken.

Nein, der Weihnachtsmann steht noch nicht vor der Tür und in der Überschrift ist auch kein Tippfehler. Gemeint ist viel mehr, dass jetzt, in frühsommerlichen Temperaturen, die Oberschenkel wieder ans Licht kommen und mit ihnen ihre große Leidenschaft: das gesellige Beisammensein ohne Rücksicht auf Reibungsverluste. Kurz: von artgerechter Haltung der Läuferoberschenkel soll hier die Rede sein.

Weiter lesen...

Pink ist das neue Rosa

Sonntag, Juni 5, 2011

2Kommentare

Pink ist das neue Rosa

Die Laufmode hat sich in den letzten Jahrzehnten enorm gewandelt. Heute lauert in jeder Faser eine Innovation. Darüber haben die Designer beinahe eines ganz vergessen: die Farben. Deshalb widme ich mich unter anderem mal wieder zwei meiner Lieblingsthemen: hellblau und rosa.

Weiter lesen...

Das Bauchbeinepo.

Dienstag, April 20, 2010

5Kommentare

Das Bauchbeinepo.

Entgegen anderslautender Passagen in Biologiebüchern haben Frauen einen entscheidenden Körperteil, den Männer nicht haben: das Bauchbeinepo, abgekürzt BBP. Das Bauchbeinepo erstreckt sich von der Taille bis zur Wade. Frauen müssen es unablässig straffen, tonisieren, cremen, massieren und trainieren, sonst sieht das Bauchbeinepo aus wie ein überdimensioniertes Marshmellow mit Hagelschaden. Zumindest erzählen uns das die Kosmetik- und Fitnessindustrie. (...)

Weiter lesen...

Der Kinsei Report.

Montag, August 28, 2006

0 Kommentare

Der Kinsei Report.

Laufschuhe sind hässlich. Oder besser: Frauenlaufschuhe sind hässlich. Laufschuhe für Männer sind schwarz mit rot. Oder dunkelgrau mit gelb. Oder silbergrau mit orange.
Laufschuhe für Frauen sind hellblau. Manchmal auch weiß mit hellblau. Oder weiß mit mint oder lila oder rosa. Passend zu den Laufjäckchen in hellblau und rosa. Designer für Frauenlaufbekleidung orientieren sich scheinbar meist am Geschmack von Pudelfriseusen und Nagelstudiobesitzerinnen. (...)

Weiter lesen...